In guten
Händen.

Steuerfachangestellte/r (w/m/d) – 75-100 %

Steuerfachangestellte im Gespräch im Konferenzraum der Kanzlei Dr. Arnd Stollenwerk

Lösungsorientiert, fachlich versiert, in der Sache genau und im Umgang kollegial. Wenn Sie sich darin wiederfinden, dann haben wir schon einiges gemeinsam – denn so sehen wir uns aufgestellt in der Arbeit mit einer anspruchsvollen Firmen- und Privatklientel.

Spontan Interesse, ganz unverbindlich über Ihre und unsere Chance zu sprechen? Dann freuen wir uns auf Ihre Mail an Dr. Arnd Stollenwerk (office[at]dr-stollenwerk.de) oder einen Anruf (0221 120 94 60). Im persönlichen Gespräch, ob telefonisch oder auf einen Kaffee hier bei uns, lernen Sie uns kennen und wir Sie mit Ihren beruflichen Vorstellungen. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Kontaktaufnahme vertraulich und entsprechend der Datenschutzbestimmungen. Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie vorab doch noch etwas mehr wissen möchten, sehr gerne:

Was Sie erwartet:

  • Moderner und klimatisierter Arbeitsplatz im Zentrum Kölns zwischen Zülpicher Platz und Rudolfplatz
  • Kaffee, Tee und Wasser inklusive
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Zeiten bei Bedarf
  • Leistungsgerechte attraktive Vergütung
  • Sehr gute Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, z.B. bei Bedarf DATEV-Qualifizierung zur Expertin/zum Experten für digitale Finanzbuchführung
  • ÖPNV-Jobticket
  • Fahrrad-Parken trocken und sicher im Haus
  • Fachlich ambitioniertes, digital orientiertes und persönlich angenehmes Umfeld mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen

Damit unsere Zusammenarbeit gut funktioniert, bringen Sie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und eine abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/r mit. Selbstverständlich kommen Sie auch als Steuerfachwirt/in (w/m/d), als Wiedereinsteiger/in oder mit (deutlich) mehr Berufserfahrung zum Zug. Fachlich und technisch beherrschen Sie Ihr Metier. Sie haben Spaß daran, für einen festen Mandantenkreis zuständig und verantwortlich zu sein. Dabei sind Sie es gewohnt, auf der Basis der entweder von Ihnen oder vom Mandanten erstellten Finanzbuchhaltung die gängigen Jahresabschlüsse sowie Steuererklärungen selbständig zu erarbeiten. Sie haben bereits Erfahrungen mit „Unternehmen online“ und dem DATEV-Bilanzberichtsprogramm gesammelt, im DMS sind Sie versiert. Auch in der Lohnbuchhaltung agieren Sie selbstständig. Darüber hinaus haben Sie Interesse, die weitere digitale Entwicklung unserer Kanzlei zu begleiten.

Vor Ihrem Start treffen wir eine individuelle Vereinbarung, in welchem zeitlichen Umfang Sie sich einbringen möchten: von 75 bis 100 % ist alles möglich.

Wir haben nach wie vor Interesse, ganz unverbindlich über Ihre und unsere Chance zu sprechen, Sie im Team zu begrüßen. Sie auch?